Archiv für den Monat Mai 2014

Project 10 Books

SuB-Abbau ahoi! Da sich meine Büchersucht in der letzten Zeit noch mehr verstärkt hat, sehe ich keinen anderen Ausweg mehr als das Project 10 Books. Hier werde ich (versuchen), 10 zuvor ausgesuchte Bücher zu lesen und mit dem Bücherkaufen erst danach weiter zu machen. Vielleicht schaffe ich es auch noch hinterher eine Weile durchzuhalten, aber […]

Philip Pullman: Tödliche Missverständnisse

Dieses Buch… … habe ich vor ein oder zwei Jahren in einer Tauschbörse entdeckt. Schon als Kind habe ich die „His dark Materials“-Reihe von Philip Pullman verschlungen und bis heute im Herzen gehalten. Als dann erneut über den Namen Pullman stolperte, konnte ich nicht anders, als das Buch anzufordern. Inhalt Ein Blick genügt und Chris ist verloren. […]

Tilman Röhrig – Robin Hood: Solang es Unrecht gibt

Dieses Buch… fand ich eines Tages in meinem Zimmer auf dem Boden liegend, zusammen mit einem ganzen Schwung anderer Bücher, die mein Bruder aussortiert hatte. Da ich von Robin Hood bis dahin nur die Disney Verfilmung kannte, die ich für nicht sonderlich aussagekräftig hielt, entschied ich mich dafür, es zu behalten und jetzt nach Jahren habe ich […]

Annette Pehnt: Chronik der Nähe

Dieses Buch… …habe ich zum letzten Weihnachtsfest von meinem Papa geschenkt bekommen, der davon ganz begeistert war. Am gleichen Abend habe ich etwa zwanzig Seiten gelesen, war dann aber so verwirrt, dass ich mich erst einmal für ein anderes Buch entschied. Erst auf die wiederholte Empfehlung meines Vaters habe ich mich noch einmal daran versucht. Inhalt: Annette […]

Das nennt man dann wohl büchersüchtig

Heute lief ich nach der Arbeit ziellos durch die Straßen und – hoppla! Fielen mir auf einmal diese sieben Schätzchen auf die Füße, ich konnte mich wirklich nicht wehren! Liebevoll, wie ich es bin, nahm ich vorsichtig die Bücher auf und trug sie in einem Weidenkörbchen nach Hause, wo sie sich freudig bei mir bedankten. Na, […]

Max Frisch – Biografie: Ein Spiel

Dieses Buch…  … habe ich von meinem Vater geschenkt bekommen, als Einstimmung auf einen Besuch bei seiner Schwester. Diese hatte das Drama in ihrem kleinen Theater aktuell im Spielplan und da ich es bei Theaterstücken   spannend finde, die Originalfassung zu kennen, kam mir das Geschenk sehr gelegen. Inhalt: „Wo, Herr Kürmann, möchten Sie nochmals anfangen, […]

Mein Stapel ungelesener Bücher…

… der eigentlich kein wirklicher Stapel ist, sondern viel mehr eine kleine Bibliothek. Und ich kann es immer noch nicht lassen, neue Bücher zu kaufen und möchte am liebsten in jeder Buchhandlung Stunden verbringen, um meine ungelesenen Bücher sich weiter vermehren zu lassen. Leider drückt das ziemlich auf meinen Geldbeutel, und so muss ich mir […]

Bücherphilosophin

Aus dem Leben einer Querbeetleserin.

Hasewue's Blog

Meine Bücherwelt....

Infernal Cinematic Affairs

Filme, Serien, Literatur und weiß der Teufel was noch...

Frannytastic

Bücher, Film & Fernsehen und Reisen sind Themen, die ihr bei Frannytastic findet.